• 07253/21472
  • Tennisclub Blau-Weiß e.V. Östringen - 78884 Östringen, Am Schwimmbad

Ballschule

Was bedeutet Ballschule?

Für uns bedeutet die Ballschule in erster Linie den Kindern den Spaß am Tennissport zu vermitteln und sie mit den grundlegenden koordinativen Fähigkeiten des Tennissports auszustatten.

Wichtig hierbei ist die allgemeine Grundlagenausbildung, bei der die Kinder spielerisch sportübergreifende Basiskompetenzen, die in fast jeder Sportart benötigt werden, erlernen. Durch den Einsatz von abwechslungsreichen Spielmaterialien und Übungen sammeln die Kinder vielfältige Bewegungserfahrungen.

Wieso ist es so wichtig, schon in jungen Jahren viel Wert auf die koordinativen Fähigkeiten zu legen?

Das Erlernen einer guten Tennistechnik ist nur dann möglich, wenn die koordinativen Fähigkeiten gut ausgebildet worden sind, denn sonst verbinden sich die einzelnen Bewegungsabläufe nicht miteinander und die Schlagbewegung kann nicht flüssig ablaufen. Ohne eine flüssige Schlagbewegung ist es den Kindern später nicht möglich ein druckvolles Spiel zu erlernen.

Für welches Alter ist die Ballschule geeignet?

Die Ballschule ist für Kinder von 5-8 Jahren geeignet. Geschult werden hier die allgemeinen motorischen, technisch-taktischen und koordinativen Basiskompetenzen wie beispielsweise das Werfen, Schlagen, Stoppen, Prellen, Schlagen des Balles, das Erkennen der Flugbahn des Balles, das Bestimmen des Laufwegs zum Ball.

Zusätzlich zu den allgemeinen koordinativen Fähigkeiten, werden auch schon die tennisspezifischen koordinativen Fähigkeiten trainiert.

Mit Hilfe von kürzeren Schlägern, weicheren Bällen und einem Kleinfeld gelingt es den Kindern von Beginn an erste Ballwechsel zu spielen.

Kontakt

Tennisclub Blau-Weiß e.V. Östringen
Am Schwimmbad
76684 Östringen
Tel: 07253/21472

© 2017 TC BW Östringen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.